Wieviel Ehrlichkeit brauchts in der Werbung?