Pitcht ihr noch oder arbeitet ihr schon?

Stellen Sie sich vor, Sie gehen zum Bäcker und verlangen ein Brot. Zahlen wollen Sie allerdings nichts, denn Sie möchten es ja bloss einmal kosten. Das Brot beim Konkurrenten nebenan werden Sie ebenfalls unentgeltlich versuchen. Dafür stellen Sie dem Bäckermeister in Aussicht, in einigen Tagen vielleicht ein Brot bei ihm käuflich zu erwerben, sollte es Sie […]

Ergo hat Schwein mit ihrer Weihnachtskarte

Alle Jahre wieder flattern zahlreiche Weihnachts- und Neujahrskarten auf den Tisch. Gewinner der schweizweiten Weihnachtskarten-Prämierung ist das Unternehmen ergo aus Zürich mit ihrem Schweinehund-Verschnitt. Obwohl es dieses Jahr tendenziell weniger sind als auch schon, hat sich die Jury des „Prix Carte de Noël“ – bestehend aus Mitarbeitenden der Agentur evoq – auch in der laufenden […]

Stockbilder: Lost im Dschungel der Bildrechte

Wir sind eine visuelle Gesellschaft und stets umgeben von einer Flut an Bildern. Bilder wecken Emotionen, erklären Inhalte, dokumentieren und veranschaulichen. Auch in der Kommunikation sind Bilder ein wesentlicher Schlüsselfaktor, um Botschaften zu übermitteln und aus Marken eigene Welten zu schaffen. Was es bei den Bildlizenzen zu beachten gilt, haben wir anbei kompakt zusammengetragen. What […]

Mein Einstieg ins Berufsleben – warum ich eine Grafikerlehre mache

Als ich die Entscheidung für mein Berufsleben treffen sollte, war das für mich unglaublich schwierig. Ich sass im Klassenzimmer meiner Sekundarschule in Thalwil und befasste mich mit Bewerbungen um Lehrstellen. Mir war völlig unklar, welchen Beruf ich erlernen wollte. War ich denn schon bereit für die kommenden drei oder vier Lehrjahre? Wie soll man sich […]

10 Jahre «Prix Carte de Noël» – Wir werfen einen Blick zurück

Doch bevor wir die letzten 10 Jahre Revue passieren lassen, wollen wir noch ein paar Worte zur Siegerkarte 2017 verlieren. Alljährlich wählt das evoq-Team vom Standort Zürich unter allen eingegangenen Weihnachtskarten die Beste aus. Dafür erhält jedes Jurymitglied drei Punkte, die es zu Vergeben gilt. Die Punkte können allesamt an eine Karte gehen, oder aber […]

Ein Weihnachtsfest gibt Rätsel auf

Richtig winterlich fühlte es sich an, als sich die evoq-Belegschaft bei beginnendem Schneefall zum diesjährigen Weihnachtsfest aufmachte. Wie jedes Jahr wurde im Vorfeld nicht verraten, wie das Programm des Weihnachtsanlasses aussieht. Wir wussten lediglich, dass die Reise zuerst nach Winterthur führen würde. So rätselten wir auch auf der Fahrt dorthin, was wohl als Nächstes folgen würde. […]

Braucht der Nikolaus einen dicken Schlitten?

Es ist nicht der erste Relaunch der „Marke“ Nikolaus (oder Samichlaus, wie er in der Schweiz heißt): Vom Bischof von Myrna zum netten Mann mit dem roten Mantel, der nachts Nüsse, Mandarinen und Schokolade bringt – oder dem gütigen, aber strengen Mann mit dem roten Mantel, dem man erst ein Gedicht aufsagen muss, wenn man […]

evoq setzt sich für eine rauchfreie Lehre ein

Unabhängigkeit, mehr Geld, frischer Atem und bessere Gesundheit: Die grossen Vorteile des Nichtrauchens liegen klar auf der Hand. Trotzdem raucht noch immer jede vierte Person in der Schweiz gelegentlich oder gar täglich (Quelle: Rauchfreie Lehre). Zwei Drittel der Raucher beginnt damit vor dem 20. Lebensjahr, also in der Zeit, wo die meisten sich in der […]

Friede, Freude und Lametta: Das evoq Weihnachtsessen

Die Pflanzen blühen noch nicht lange, die kurzen Hosen sind noch ungetragen und dem letzten Osterhasen in unserer Agenturküche werden noch die Ohren abgebissen. Nur noch 190 mal schlafen, dann ist es soweit: Das evoq Weihnachtsessen 2016 findet statt, dessen Einladung wir bereits am 27. Mai erhalten! 190 Nächte später macht unsere Geschäftsleitung mit der Präsentation […]