evoq setzt sich für eine rauchfreie Lehre ein

Unabhängigkeit, mehr Geld, frischer Atem und bessere Gesundheit: Die grossen Vorteile des Nichtrauchens liegen klar auf der Hand. Trotzdem raucht noch immer jede vierte Person in der Schweiz gelegentlich oder gar täglich (Quelle: Rauchfreie Lehre). Zwei Drittel der Raucher beginnt damit vor dem 20. Lebensjahr, also in der Zeit, wo die meisten sich in der […]

Friede, Freude und Lametta: Das evoq Weihnachtsessen

Die Pflanzen blühen noch nicht lange, die kurzen Hosen sind noch ungetragen und dem letzten Osterhasen in unserer Agenturküche werden noch die Ohren abgebissen. Nur noch 190 mal schlafen, dann ist es soweit: Das evoq Weihnachtsessen 2016 findet statt, dessen Einladung wir bereits am 27. Mai erhalten! 190 Nächte später macht unsere Geschäftsleitung mit der Präsentation […]

Aufgelesen (VII). Macht Marketing krank?

Der gesunde Menschenverstand der meisten Konsumenten dürfte instinktiv ahnen, dass der Genuss von Cola-Getränken positiv mit Gewichtszunahme korreliert. Gleichwohl haben sich die meisten Konsumenten von dieser Vermutung jahrzehntelang nicht davon abhalten lassen, diese Getränke in immer grösseren Mengen und mit wachsender Begeisterung zu geniessen. In den goldenen Jahrzehnten dieser Industrie. Alle wussten Bescheid. Und keinen […]

Aufgelesen (VI). Inhuman: Ohne Zuhause.

Für viele Menschen ist es selbstverständlich: das Zuhause. Aber für sehr viele Menschen ist es das genau nicht. Der Megatrend unseres Jahrhunderts: “more people on the move than at any other time in recorded history” (William Swing, International Organization of Migration). Ein Rekord mit für viele unmenschlichen Konsequenzen. Die Flüchtlingsorganisation der UN (UNHCR) nennt einige Kennzahlen: […]

Schweizer Marken in 60 Sekunden

Seit 2009 betreut evoq in Zusammenarbeit mit htp St. Gallen und geOps die Schweizer Markenlandschaft, eine crossmediale Plattform zum Thema Schweizer Marke. Auch dieses Jahr konnten über 400 Besucher des Schweizer Markenkongresses am 23. Juni im Hotel Dolder in Zürich die Plattform www.markenlandschaft.ch erkunden und zudem das dazugehörende Schweizer Markenplakat exklusiv in Empfang nehmen. Die […]

Apokalyptische Stimmung?

Dr. Jürgen Häusler in seiner “Aufgelesen”-Reihe über die apokalyptische Stimmung. Der Philosoph Robert Pfaller teilt mit uns „kurze Sätze über das gute Leben“ (2015). Dabei setzt er sich auch mit der Endzeitstimmung auseinander, die unsere Welt in Atem hält. Im Moment scheint angesichts von „Flüchtlingswellen aus dem Osten“ (was für ein Wortverbrechen!) das Ende des Abendlandes […]

Dada und der Nationalstaat. 100 Jahre später.

Dr. Jürgen Häusler in seiner “Aufgelesen”-Reihe über Dada heute. Am 20. April 2016 trafen sich Vertreter der (kritischen) Intelligenz (hauptsächlich) Zürichs, um zu diskutieren: „Welche Geschichte braucht die Nation? Zur Schweiz im 20. Jahrhundert.“ Natürlich ging es nicht nur um die Schweiz. Und es ging natürlich nicht nur um Geschichte. Es ging angesichts des ökonomisch-politischen […]

Zuviel des Guten!

Dr. Jürgen Häusler in seiner “Aufgelesen”-Reihe über die omnipräsenten Superlative. Die vermarktete Welt ist getrieben vom Superlativ. Nur das Beste ist gut genug. Jedes anständige Bäuerchen hat die Welt zu bewegen. Jede ernsthafte Neuerung hat epochal zu sein. Der damit einhergehende sogenannte gesunde Menschenverstand sieht das ähnlich: Wenn etwas gut ist, dann ist mehr davon besser, am besten ist möglichst viel davon. Widerständig zeigt sich […]

Eine Ode an die neue 50er-Note

Nun weilt sie also unter uns, die neue 50er-Note der Schweizerischen Nationalbank. Und wie bei allen Veränderungen, die dem Menschen im Laufe seines Lebens begegnen, zeigt sich auch bei dieser: Die einen mögen sie, die anderen können sich (noch) nicht richtig mit ihr anfreunden. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und so gehen auch beim druckfrischen 50er-Nötli die […]