Aufgelesen (VIII). Kann Marketing töten?

Der amerikanische Traum war sicher schon immer für viele (auch) ein Alptraum. Aktuell durchlebt das Land den Alptraum mit zahlreichen Episoden besonders intensiv. Zum einen ängstigt die Wahl eines Präsidenten, den auch Beobachter, die sonst auf ihre politische Unabhängigkeit pochen, für den Ungeeignetsten in der Geschichte des Landes halten. Das weit verbreitete Urteil ist wenig […]

Aufgelesen (VII). Macht Marketing krank?

Der gesunde Menschenverstand der meisten Konsumenten dürfte instinktiv ahnen, dass der Genuss von Cola-Getränken positiv mit Gewichtszunahme korreliert. Gleichwohl haben sich die meisten Konsumenten von dieser Vermutung jahrzehntelang nicht davon abhalten lassen, diese Getränke in immer grösseren Mengen und mit wachsender Begeisterung zu geniessen. In den goldenen Jahrzehnten dieser Industrie. Alle wussten Bescheid. Und keinen […]

Aufgelesen (VI). Inhuman: Ohne Zuhause.

Für viele Menschen ist es selbstverständlich: das Zuhause. Aber für sehr viele Menschen ist es das genau nicht. Der Megatrend unseres Jahrhunderts: “more people on the move than at any other time in recorded history” (William Swing, International Organization of Migration). Ein Rekord mit für viele unmenschlichen Konsequenzen. Die Flüchtlingsorganisation der UN (UNHCR) nennt einige Kennzahlen: […]

«Borussia Dortmund ist Deutscher Markenmeister»

«Borussia Dortmund ist Deutscher Markenmeister»… … titelt das Handelsblatt am 12.9.2016 und zitiert damit eine Studie der TU Braunschweig, in der es auch heisst: «Als ärgster Verfolger von Borussia Dortmund kehrt der FC Bayern München… auf den zweiten Rang im Vereinsmarkenranking zurück.» (i) Der (neutrale) Fussballexperte wird sich die Augen reiben. Ticken in der Welt der […]

Donald Trump – eine Marke als Präsidentschaftskandidat

Dr. Jürgen Häusler in seiner „Aufgelesen“-Reihe über die Marke Trump Die politische Welt ist fassungslos: Donald Trump wird wohl Präsidentschaftskandidat einer der zwei grossen Parteien in den USA. Selten hat sich der politische Sachverstand prognostisch so geirrt. Und mehr denn je kann die Welt kaum glauben, was in den USA politisch alles möglich ist. Ein […]

Apokalyptische Stimmung?

Dr. Jürgen Häusler in seiner „Aufgelesen“-Reihe über die apokalyptische Stimmung. Der Philosoph Robert Pfaller teilt mit uns „kurze Sätze über das gute Leben“ (2015). Dabei setzt er sich auch mit der Endzeitstimmung auseinander, die unsere Welt in Atem hält. Im Moment scheint angesichts von „Flüchtlingswellen aus dem Osten“ (was für ein Wortverbrechen!) das Ende des Abendlandes […]

Dada und der Nationalstaat. 100 Jahre später.

Dr. Jürgen Häusler in seiner „Aufgelesen“-Reihe über Dada heute. Am 20. April 2016 trafen sich Vertreter der (kritischen) Intelligenz (hauptsächlich) Zürichs, um zu diskutieren: „Welche Geschichte braucht die Nation? Zur Schweiz im 20. Jahrhundert.“ Natürlich ging es nicht nur um die Schweiz. Und es ging natürlich nicht nur um Geschichte. Es ging angesichts des ökonomisch-politischen […]

Zuviel des Guten!

Dr. Jürgen Häusler in seiner „Aufgelesen“-Reihe über die omnipräsenten Superlative. Die vermarktete Welt ist getrieben vom Superlativ. Nur das Beste ist gut genug. Jedes anständige Bäuerchen hat die Welt zu bewegen. Jede ernsthafte Neuerung hat epochal zu sein. Der damit einhergehende sogenannte gesunde Menschenverstand sieht das ähnlich: Wenn etwas gut ist, dann ist mehr davon besser, am besten ist möglichst viel davon. Widerständig zeigt sich […]