Wacom

IM ZEICHEN DER ELLIPSE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Messestand von Wacom auf der CES

Die CES in Las Vegas ist die weltweit größte Messe für Unterhaltungselektronik. Hier möchte Wacom mehr präsentieren als „nur“ Produkte – der Messeauftritt soll auf die Marke einzahlen.

evoq entwickelte einen Messestand, in dem ein Markenelement, die bunten Ellipsen, zum beherrschenden Stilelement wird – und zum Messemöbel: Stehende Ellipsen bieten viel Platz für Produkt- und Markenbotschaften, waagerecht eingeschobene Ellipsen Stellfläche für die Produkte. Zusammen ein echter Hingucker: Die größte stehende Ellipse misst stolze 1,70 m x 3,10 m.

Einen Blick in die Zukunft konnten geladene Geschäftspartner in der Corporate Area werfen: Hier zeigt Wacom, wie „analoges“ Arbeiten mit Stift auf Papier und digitale Welten sich zukünftig vereinen werden. Da diese Entwicklung nicht nur den Businessbereich betrifft, sondern auch im privaten und im Bildungsbereich stattfinden wird, besteht die Corporate Area aus einem Büro, einem Wohn- und einem Kinderzimmer.

Umsetzungspartner von evoq war Freeman, der größte Messebauer der USA. Vom ersten Briefing bis sich auf der CES die Pforten öffneten, vergingen gerade mal zwei Monate – die Weihnachtszeit inbegriffen.

wacom.com

Aufgabe
Messestand für die CES, der Zukunftstechnologien spannend, aufmerksamkeitsstark und markenkonform präsentiert

Lösung
Die Ellipsen aus dem Wacom-Logo werden, ineinander geschoben, zu Präsentationstischen. Die Corporate Area ist in verschiedene Lebenswelten unterteilt. Diese symbolisieren die Bereiche, die die Zukunftstechnologien verändern werden.

Ähnliche Projekte

evoq Unitymedia Banner
Teilen:
Primacom
Shoppi Tivoli